Neuer Gewerbeanbau schafft anregendes Arbeitsklima

Modern und komfortabel ausgebaut

Die beck konzept ag in Buttisholz baute ihr Gewerbegebäude an. Die GUT AG war für die Heizung, Kühlung sowie die Sanitärplanung und -ausführung zuständig.

Um auch in kühlen Monaten für angenehme Temperaturen zu sorgen, installierten unsere Heizungsmonteure im Gewerbeteil und in den Büroräumlichkeiten Heizkörper. Diese schlossen sie über eine neue Unterstation an die bestehende Schnitzelfeuerung an. Die Wärmeabgabe im Attikageschoss erfolgt über eine Fussbodenheizung.

Die beck konzept ag legt grossen Wert auf ein behagliches Arbeitsklima. Deshalb bauten wir in sämtlichen Büroräumen Strahlungskühldecken ein. Die Kühlung erfolgt grösstenteils über die Decken, die kalte Luft abstrahlen. Die natürlich aufsteigende Warmluft kühlt sich ebenfalls an der Decke ab. Durch die Vermischung ergibt sich kleiner aber wesentlicher Temperaturunterschied, der stark spürbar ist. Er wirkt sich positiv auf das Arbeitsverhalten und die Motivation der Mitarbeitenden aus.

In der Kantine schlossen unsere Sanitärmonteure zwei Spezialwasserhähne an. Während aus dem einen kohlensäurehaltiges Wasser fliesst, läuft aus dem anderen kochend heisses oder gewöhnlich temperiertes Wasser. Je nach Bedarf.

So modern und komfortabel wie die Kantine sind auch die Garderoben, Kunden- und Mitarbeiter-Toiletten, Teeküchen und die sanitären Anlagen in der Werkstatt, die unsere Installateure anschlossen und einbauten.