Fördergelder Luft/Wasser-Wärmepumpe

Förderbeiträge 2022

Kanton Luzern

Luft/Wasser-Wärmepumpe        
• bis 15 kW Pauschalbeitrag pro Anlage    CHF  4'000.-  
• ab 15 kW Grundbeitrag CHF 2'500.-  
plus Leistungsbeitrag von CHF  100.-/kWth  
• Zusatzbeitrag Erstinstallation Wärmeverteilsystem  CHF 40.-/kWth  
und pauschal pro Anlage CHF 1'600.-  
       

Förderbedingungen

  • Nur bei Umstellung von fossiler oder elektrischer Hauptheizung
  • Der Förderbeitrag wird mit max. 50 W installierter thermischer Nennleistung pro m2 Energiebezugsfläche bemessen.
  • Für Anlagen bis 15 kWth ist Wärmepumpensystemmodul (WPSM) erforderlich
  • Anlagen über 15 kWth benötigen Leistungsgarantie von EnergieSchweiz und Gütesiegel der Gütesiegelliste der Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz (FWS)
  • Bei Anlagen ab 100 kWth ist Strom- und Wärmemessung erforderlich
  • Erdwärmesonden müssen durch Bohrfirmen mit GWS-Gütesiegel verteuft werden

Bemerkungen

Wärmepumpen-System-Modul: Der Einsatz des WPSM stellt eine hohe Qualität bei der Planung und Umsetzung von Wärmepumpenanlagen sicher. Optimal aufeinander abgestimmte System-Komponenten führen zu hoher Energieeffizienz und tiefen Betriebskosten.www.wp-systemmodul.ch 
Die Leistungsgarantie ist eine Arbeitsgrundlage von EnergieSchweiz, suissetec und Minergie für die Planung, Dimensionierung, Bestellung und Abnahme haustechnischer Anlagen. www.leistungsgarantie.ch 
Das Wärmepumpen-Gütesiegel ist eine Qualitätsauszeichnung für Wärmepumpen-Baureihen oder -Einzelgeräte. Das FWS-Gütesiegel für Erdwärmesonden-Bohrfirmen sichert eine hohe Qualität von Erdsonden-Bohrungen. www.fws.ch/category/qualitaetssicherung 

 

Die gültigen Förderbeiträge finden Sie unter www.energie.lu.ch Wir bemühen uns, die Beiträge stets aktuell zu halten. Im Zweifelsfall gelten jedoch die Förderbeiträge vom Kanton.